Veranstaltungen

15. bis 16. Februar 2018 in Ulm

Befähigte Person Anschlagmittel

Die Feuerwehr muss längstens nach einem Jahr ihre Anschlag– und Lastaufnahmemittel auf deren Sicherheit hin überprüfen. Wir zeigen die Durchführung der vorgeschriebenen, erforderlichen Prüfungen in unserem kombinierten Theorie- und Praxisseminar auf. Der Lehrgang schließt mit der Sachkunde für Anschlagmittel ab.

Teilnehmerkreis
Maschinisten, Prüf-, Wartungs- und Instandhaltungspersonal.

Dauer 2 Tage, Seminarkosten 590,00 Euro / Teilnehmer.
Veranstaltungsbeschreibung


27. Februar bis 02. März 2018 in Neu-Ulm

Ausbilder Teleskoplader

Die Maschinisten eines Teleskopladers müssen durch qualifizierte Ausbilder fachgerecht ausgebildet werden. In unserem Trainer-Seminar erlangen die Teilnehmer die erforderliche theoretische Fachkunde für die Durchführung von Aus- und Fortbildungen.

Teilnehmerkreis
Maschinisten, Bediener sowie Ausbilder, die verantwortlich für den Teleskoplader sind.

Dauer 4 Tage, Seminarkosten 1.490,00 Euro / Teilnehmer.
Veranstaltungsbeschreibung


15. bis 16. März 2018 in Ulm

Ausbilder Ladungssicherung

Nach jedem Einsatz, bzw. Übung muss die Betriebs- und Ladungssicherheit von Fahrzeugen und Abrollbehältern sichergestellt sein. Unser Ausbilderlehrgang befähigt die Teilnehmer, Anwender von Ladungssicherung zu unterweisen, auszubilden sowie deren Befähigungsnachweis abzunehmen.

Teilnehmerkreis
Maschinisten, Ausbilder und Multiplikatoren, die verantwortlich für die Ausbildung zur Ladungssicherung sind.

Dauer 2 Tage, Seminarkosten 590,00 Euro / Teilnehmer.
Veranstaltungsbeschreibung


19. bis 23. März 2018 in Ulm

Ausbilder für Kranmaschinisten

Maschinisten von FWK, WLF-K, RW-K und AB-Kran müssen durch qualifizierte Ausbilder fachgerecht ausgebildet werden. In unserem Trainer-Seminar erwerben die Teilnehmer die erforderliche theoretische Fachkunde für die Durchführung von Aus- und Fortbildungen, sowie Unterweisungen.

Teilnehmerkreis
Teilnehmerkreis: Kranmaschinisten, Ausbilder und Multiplikatoren, die verantwortlich für die Ausbildung der Maschinisten sind.

Dauer 5 Tage, Seminarkosten 1.790,00 Euro / Teilnehmer.
Veranstaltungsbeschreibung


18. bis 20. April 2018 in Duisburg

Befähigte Person (Kransachkundiger)

Feuerwehrkrane und das dazugehörende Equipment müssen jährlich geprüft werden. Dies kann nach unserer qualifizierten Ausbildung zum Kransachkundigen feuerwehrintern fachgerecht durchgeführt werden. Ebenso können durch zusätzliche, regelmäßige Überprüfungen des Krans (Quartal-Checks) durch die befähigte Person Wartungskosten deutlich niedriger gehalten werden.

Teilnehmerkreis
Teilnehmerkreis: Wartungspersonal, Kranmaschinisten, Ausbilder und Multiplikatoren, die verantwortlich für die regelmäßige Überprüfung des Krans sind.

Dauer 3 Tage, Seminarkosten 1.190,00 Euro / Teilnehmer.
Veranstaltungsbeschreibung


04. bis 05. Juni 2018 in Garmisch-Partenkirchen

Abstützlehrgang – Leistungsfähige Kranunterbauung

Maschinisten von FWK, WLF-K und RW-K müssen die Feuerwehrkrane auf unterschiedlichsten Untergründen bestmöglichst abstützen. In unserem Seminar erwerben die Teilnehmer die erforderliche Fachkenntniss, um ihre Fahrzeuge sicher und leistungsfähig abzustützen.

Teilnehmerkreis
Teilnehmerkreis: Kranmaschinisten, Ausbilder und Multiplikatoren, die verantwortlich für den fachgerechten Einsatz der Krane sind sind.

Dauer 2 Tage, Seminarkosten 390,00 Euro / Teilnehmer.
Veranstaltungsbeschreibung folgt


06. bis 08. Juni 2018 in Garmisch-Partenkirchen

Einsätze mit der Bergewinde

Der richtige und schnelle Einsatz mit der Bergewinde kann oft entscheidend sein. Wir zeigen die effektivsten und sichersten Möglichkeiten bei unterschiedlichen Anforderungen in einem kombinierten Theorie- und Praxisseminar auf.

Teilnehmerkreis
Maschinisten, Ausbilder sowie Rüstzugführer, deren Verantwortungsbereich die maschinellen Zugeinrichtungen sind.

Dauer 3 Tage, Seminarkosten 590,00 Euro / Teilnehmer.
Veranstaltungsbeschreibung


Zu allen Seminaren werden wir rechtzeitig eine detaillierte Ausschreibung versenden, bzw. auf unserer Homepage zur Verfügung stellen.