Ausbildung

Warum eine fundierte Ausbildung für die Einsatzkräfte der technischen Hilfeleistung?

Die Feuerwehren haben selten im Vorfeld Kenntnis darüber, was beim jeweiligen Hilfeleistungseinsatz auf sie zu kommt. Teilweise Nachteinsätze, enormer Zeitdruck, oder die Bergung von verletzten Personen fordern den Einsatzkräften häufig alles ab. Nur mit umfassender Kenntnis von Technik, Physik und Anwendung der eingesetzten Fahrzeuge, sowie dem zusätzlichen Equipment, können solche Einsätze erfolgreich durchgeführt werden.

Im Focus unserer Ausbildungen stehen die Sicherheit der Einsatzkräfte und das souveräne Meistern ihrer Aufgaben. Um dies zu erreichen halten wir folgende Inhouse-Seminare für Sie bereit:

Kranmaschinist

Maschinist WLF-K / RW-K

Bediener Ladekran / AB-Kran

Flurförderzeuge / Staplerschein

Ladungssicherung

Anschlagen von Lasten

Des Weiteren bieten wir Ihnen Individual-Schulungen an, deren Inhalt Sie selbst bestimmen. Dies sind Inhouse-Seminare mit variabler Schulungsdauer, die zwischen einem Tag und mehreren Wochen liegen kann. Die Ausbildungsinhalte werden mit Ihnen im Vorfeld besprochen und bedarfsgerecht erstellt. Das Unterrichtsmaterial und die Dokumentation werden den Anforderungen entsprechend zielgerichtet für Sie angefertigt.

Eines aber haben alle unsere Seminare gemeinsam: Sie sind qualitativ hochwertig und wirken nachhaltig.

Wenn Sie ausführliche Informationen über unsere Seminare benötigen, oder wünschen ein unverbindliches Angebot, so nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.