Bediener Ladekran / AB-Kran

Ladekrane, deren Auslegerlänge weniger als 15 m aufweist, oder das Lastmoment kleiner als 30 mt ist, sind in vielen Bereichen der Feuerwehr zu unentbehrlichen Helfern beim Be- und Entladen von Fahrzeugen oder Abrollbehältern geworden. Es sind technisch anspruchsvolle Arbeitsmittel, die einer umsichtigen und sachgerechten Bedienung bedürfen, was eine fundierte Ausbildung der Maschinisten voraussetzt.

In unserem Seminar vermitteln wir das Fachwissen, Sicherheitsdenken und Verantwortungsbewusstsein, sowie die Fertigkeiten zum Führen von LKW-Ladekran und AB-Kran (mit und ohne Fernbedienung). Nach erfolgreicher Teilnahme des Fachseminars erhält der Teilnehmer ein Befähigungsnachweis. Der Praxisanteil bei diesem Seminar beträgt rund 50 %.

Unsere fundierte Ausbildung für Bediener von Ladekran / AB-Kran nach dem DGUV Grundsatz 309-003 beinhaltet in einem 2-tägigen Seminar folgende Themen:

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Fahrzeugtechnik
  • Lastdiagramm
  • Kransteuerung
  • Kranphysik
  • Planung der Einsätze
  • Kranbetrieb
  • Sicherheitseinrichtungen
  • Sicheres Anschlagen und Absetzen der Last
  • Zusätzliche Anbaugeräte
  • Mängel, Störungen
  • Kranprüfungen
  • u.v.a.

Abgeschlossen wird der Lehrgang mit einer theoretischen und praktischen Prüfung.